logo

Fußball | Schwimmen| Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu | Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Beachvolleyball | Handball | Racketlon | Triathlon | Basketball | Gewichtheben

Julian Rzihauschek zeigte beim Hungarian Mini- und Cadet Open (04.01-06.01.2019) in Budapest einmal mehr auf, holte mit Siegen über Spieler aus der Slowakei, Tschechien, Ungarn und Frankreich Bronze!

Der Schwechater Julian Rzihauschek holte im U11 Einzel sensationell Bronze! Auch im Mannschaftsbewerb kam er mit Franek Kolodziejczyk (NÖ) und Benjamin Girlinger (OÖ) bis ins Achtelfinale: sie gewannen mit 3 Siegen ihre Gruppe, unterlagen dann aber leider im Achtelfinale nach einer sehr spannenden Partie Dänemark 2:3. Auch im Mannschaftsbewerb zeigte Julian Rzihauschek sein Talent, er blieb hier ungeschlagen, setzte sich gegen Gegner aus Ungarn, Deutschland, Weißrussland und Dänemark durch.

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.