logo

Fußball | Schwimmen| Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu | Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Beachvolleyball | Handball | Racketlon | Triathlon | Basketball | Gewichtheben

Am Samstag, den 16. Jänner 2019, fand im Linzer Parkbad, das Finale der Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften statt. Die SVS war mit sechs Mädels und sechs Jungs am Start. Alberta Gaba, Elena Guttmann, Marlene Kahler, Laura Kurzweski, Sophie Lutz und Fabienne Pavlik kürten sich dabei zum österreichischen Mannschaftsmeister 2019! Die Burschen sorgten mit Bronze für eine weitere Medaille.

Jede/r SchwimmerIn durfte nur bei drei Einzelbewerben antreten, womit es für die Trainer sehr schwierig war eine perfekte Aufstellung hinzubekommen um gegen die Konkurrenz zu bestehen.

SVS-Trainerin Andrea Hidegcuti bewies dabei ein gutes Händchen.

Unsere Mädels mit Alberta Gaba, Elena GuttmannMarlene Kahler, Laura Kurzewski, Sophie Lutz und Fabienne Pavlik wurden mit hervorragenden Einzelleistungen Österreichischer Mannschaftsmeister 2019. Sie konnten sich mit 150 Punkten vor ASV Linz und SC IKB Innsbruck durchsetzen.

Unsere Burschen mit Lukas Ambros, Pascal Pavlik, Oliver Reiter, Christopher RothbauerPatrick Staberund Manuel Staudinger konnten den tollen 3. Platz belegen.

Die Jungs haben insgesamt 116 Punkte erreicht und platzierten sich hinter ASKOE SC Steyr und ASV Linz.

SVS Schwimmen hat somit einmal mehr bewiesen, dass sie zu den erfolgreichsten Vereinen in Österreich gehört. 

Die gesamte SVS-Familie gratuliert herzlich zu diesen herausragenden Erfolgen!

MM Burschen

Oliver Reiter, Pascal Pavlik, Patrick Staber, Manuel Staudinger, Lukas Ambros, Christopher Rothbauer - Copyright: Fam. Rothbauer

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.