Andrea Mayr setzt Erfolgslauf fort

Andrea Mayr kann in Malonno/ITA den zweiten Bewerb des World Mountain Running World Cup 2018 mit neuem Streckenrekordgewinnen. 

Bei 3,49km sind 1000 Höhenmeter zu absolvieren, ein extrem steiles Bergrennen also! In einem reinen Frauenrennen dominiert Andrea Mayr von Beginn an und verbessert den Streckenrekord um mehr als zweieinhalb Minuten.

Mit einer Zeit von 38:11min gewinnt sie deutlich vor Valentina Belotti (ITA) 42:49min, die bisher den Rekord gehalten hat und Sarah McCormack (IRL) 43:26min.

Nach ihrem Sieg am Großglockner gewinnt Andrea damit auch den zweiten Bewerb des heurigen Weltcups. 

Die nächsten Stationen des WMRA Worldcup sind:

ZINAL (SUI) 12/08/18  (dieses Rennen lässt Andrea aus, da sie keinen Urlaub bekommt und in die Wertung kommen ohnedies nur 4 der 5 Rennen) 
BERGEN (GER) 30/09/18
ŠMARNA GORA (SLO) 06/10/18

  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Impressum

Sport-Vereinigung Schwechat
Franz Schuster Straße 1-3
2320 Schwechat-Rannersdorf
Tel: +43 1 707 23 92
E-Mail: office@svschwechat.at 

Bürozeiten:
Mo bis Do: 08.00 – 14.30 Uhr
Fr: 08.00 – 12.00 Uhr

Was ist die SVS?

Eine ideale Kombination, wie sie kaum in Österreich sonst existiert. Wer dem Verein gratuliert, dankt in hohem Maße der Stadt, die so hervorragende Bedingungen für den Sport geschaffen hat. Dank dieser Zusammenarbeit ist Schwechat heute die sportlichste Sportstadt Österreichs.

 

Rechtliche Informationen

© 2018 Copyright - Sport-Vereinigung Schwechat

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.