Großkampftag der Jugend in Schwechat

Mehr als 350 Jugendlichen aus 6 Nationen von ganz klein bis zur U18 gaben sich am Pfingstsonntag auf dem Schwechater Phönixplatz ein Stelldichein.

Das Treffen hat schon Tradition, schlussendlich fand das Franz Schuster Memorial bereits zum 48. Mal statt. Der Robinson Cup der Kleinsten, die U14 Landesmeisterschaft, das Erich Straganz sen. Memorial der U16 waren weitere Highlights.

Schwechat durfte sich bei den U18 Mädels über einen Dreifachsieg beim Weitsprung freuen. Celina Fatty, Julia Foitik und Ruth Kneringer lieferten sich einen engen Wettkampf. Die Siegerin sprang 4,99m, Bronze wurde mit 4,90m gewonnen.

Weitere Medaillengewinner des Tages: Deborah Förster, Sarah Kerschenbauer, Laura Losonci, Max Förster, Niclas Vantruba

Bereits am Vortag fanden im LAZ Wien die Österr. Hindernisstaatsmeisterschaften statt. Kathi Pesendorfer gewann Bronze und Veit Baumgartner Silber bei den U20.

  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Impressum

Sport-Vereinigung Schwechat
Franz Schuster Straße 1-3
2320 Schwechat-Rannersdorf
Tel: +43 1 707 23 92
E-Mail: office@svschwechat.at 

Bürozeiten:
Mo bis Do: 08.00 – 14.30 Uhr
Fr: 08.00 – 12.00 Uhr

Was ist die SVS?

Eine ideale Kombination, wie sie kaum in Österreich sonst existiert. Wer dem Verein gratuliert, dankt in hohem Maße der Stadt, die so hervorragende Bedingungen für den Sport geschaffen hat. Dank dieser Zusammenarbeit ist Schwechat heute die sportlichste Sportstadt Österreichs.

 

Rechtliche Informationen

© 2018 Copyright - Sport-Vereinigung Schwechat

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.