Besondere Ehrung von Edith Sedelmayer und Erich Ebetshuber

Sein 125-jähriges Bestehen feierte der ASKÖ NÖ vergangene Woche in Traiskirchen-Möllersdorf. Im Rahmen der Feier wurden auch die beiden langjährigen SVS-Sektionsleiter Erich Ebetshuber und Edith Sedelmayer vom Bezirksverband Ost geehrt.

Im Kammgarnsaal fand man den würdigen Rahmen für diese einmalige Gala. Am 9. November nutzte man die Gelegenheit um auf die Vergangenheit zu blicken und Persönlichkeiten für ihr außergewöhnliches Engagement im Sport zu ehren.

Seit 1989 übt Erich Ebetshuber seine Funktion als Sektionsleiter Jiu Jitsu bei der Sportvereinigung Schwechat aus. Für seine fachliche Kompetenz bekannt, wurde er für seine langjährige Tätigkeit ausgezeichnet.

Ebenso wie Edith Sedelmayer. Sie war von 1983 bis 2004 Sektionsleiterin Tischtennis in der SVS.

 

  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Impressum

Sport-Vereinigung Schwechat
Franz Schuster Straße 1-3
2320 Schwechat-Rannersdorf
Tel: +43 1 707 23 92
E-Mail: office@svschwechat.at 

Bürozeiten:
Mo bis Do: 08.00 – 14.30 Uhr
Fr: 08.00 – 12.00 Uhr

Was ist die SVS?

Eine ideale Kombination, wie sie kaum in Österreich sonst existiert. Wer dem Verein gratuliert, dankt in hohem Maße der Stadt, die so hervorragende Bedingungen für den Sport geschaffen hat. Dank dieser Zusammenarbeit ist Schwechat heute die sportlichste Sportstadt Österreichs.

 

Rechtliche Informationen

© 2018 Copyright - Sport-Vereinigung Schwechat

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.