logo

Fußball | Schwimmen| Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu | Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Beachvolleyball | Handball | Racketlon | Triathlon | Basketball | Gewichtheben

Lediglich einen Satz gaben Felix Swoboda, Niklas Thuswald und Lukas Hejda über den gesamten Turnierverlauf ab und holten sich souverän den Turniersieg.

Am 30. September stand in der Wiener Hopsagasse das 1. Meisterschaftsturnier der neuen Saison an. Unsere U12 verzeichnete gleich einen perfekten Start in das Turnier, holte sich ohne Probleme den ersten Satz gegen Döbling. Die Gegner kämpften sich zwar nochmals zurück, aber Satz drei ging neuerlich ungefährdet an Felix Swoboda, Niklas Thuswald und Lukas Hejda, die damit den ersten Sieg in der Tasche hatten.

Einen harten Fight lieferte man sich im Anschluss mit den Hotvolleys. Beide Sätze gewann man aber nach überragender Leistung mit 25:23 und hielt damit bereits bei vier Punkten. Im letzten Spiel gegen vtwr holte die SVS-Equipe nochmals alles aus sich heraus und feierte mit dem 2:0 in Sätzen den dritten Sieg im dritten Spiel.

Damit sicherte man sich souverän Platz 1 im ersten Meisterschaftsturnier vor den Hotvolleys und Döbling.

Ergebnisse

Döbling vs. SVS 1:2 (-5, 21, -7)
SVS vs. Hotvolleys 2:0 (23, 23)
SVS vs. vtwr 2:0 (18, 9)

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.