logo

Fußball | Schwimmen| Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu | Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Beachvolleyball | Handball | Racketlon | Triathlon | Basketball | Gewichtheben

Das erste Meisterschaftsjahr ging mit dem Aufeinandertreffen aller derzeitigen neun Cachibol Mannschaften, die in der Liga 2018 gemeldet waren, am Samstag, den 17. Juni 2018, zu Ende. 

An diesem Tag wurde das beste Team in der Sporthalle in Wien Simmering ausgespielt. Die Spielerinnen des SVS haben sich mit Trainerin Ella Raiber auf diese Bundesmeisterschaft sehr gut vorbereitet. Die Vorrundenspiele wurden mit dem Einzug ins kleine Finale abgeschlossen. Im entscheidenden Spiel gegen Laa 2 konnte sich die Mannschaft des SVS klar durchsetzen und errang damit den dritten Platz in der Gesamtwertung. 

Von der Teamkapitänin Michaela Hofmann wurde abschließend folgendes festgehalten: „Die Entwicklung unseres Teams im laufendem Jahr ist sehr beeindruckend und es macht mich sehr stolz in dieser Mannschaft zu spielen!“ Alle Leistungen wurden von der tollen Organisation, angeführt von Sissi Speiser, Generalsekretärin von Mamanet Austria, sehr lobend erwähnt. „Man freut sich schon auf die kommende Saison, die im Herbst startet, aber auch auf den wohlverdienten Urlaub!“, erwähnte die Trainerin Ella Raiber abschließend.

Beitrag von: Michaela und Nik Borbely

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.