logo

Fußball | Schwimmen| Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu | Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Beachvolleyball | Handball | Racketlon | Triathlon | Basketball | Gewichtheben

Österreichische Meisterschaften Langstaffeln in Ried/OÖ - Sowohl die 3x1000m-, als auch die 4x400m-Staffel holt den Staatsmeistertitel!

3x1000m Männer - SVS-Leichtathletik glänzt mit toller Zeit

Mit der schnellsten Siegerzeit seit dem Jahr 2001 gewann die 3x1000m Staffel des SVS-Leichtathletikden Titel. Leon Kohn, Paul Scheucher und Raphael Pallitsch absolvieren die 3000m in 7:29,98min. Als Startläufer übernimmt Leon die Verantwortung und macht seine Sache sehr gut. Mit 28s nach 200m, 58s nach 400m, sind ein mehr als flotter Beginn. Die Gegner sind noch mit dabei, bekommen aber ab 500m ihr Schwierigkeiten. Leon kann sich lösen und übergibt mit ca. 30m Vorsprung. Dieser wird von Paul gehalten und vom Schlussmann Raphael sicher nach Hause gelaufen - BRAVO!

Für Titelverteidiger KUS ÖBV Pro reicht es mit einer ebenso starken Zeit zu Platz 2 in 7:31,75min. Auf Platz 3 landen die Steirer vom KSV alutechnik. Auch diese Zeit hätte in den vergangenen fünf Jahren immer für den Titel gereicht. Erfreulich war auch die Beteiligung mit 14 Teams!

4x400m Männer - SVS-Leichtathletik souverän

Nur 40 Minuten nach dem 3x1000m Titel war Leon Kohn wieder im Einsatz.UND:
Holt mit den Vereinskameraden Felix Einramhof, Dominik Hufnaglund Paul Suciuden 2.Staatsmeistertitel für SVS-Leichtathletikin 3:19,88min. Von Beginn an ist man in Führung. Sie wird bis ins Ziel nicht abgegeben.

Platz 2 wie im Vorjahr für DSG Wien in 3:22,97min. 
ULC Linz Oberbank holt sich Platz 3.

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.