logo

Drei Tage lang war der Phönixplatz fest in den Händen der Schülerinnen und Schüler, die beim Leichtathletik-Dreikampf um die Krone bei den Stadt- und Schulmeisterschaften kämpften. Ein 60m Lauf, ein Schlagballwurf und ein Zonenweitsprung waren die Disziplinen in denen es auch heuer wieder um Punkte, Weiten und Schnelligkeit ging. Einzig die 1. und 2. Klassen der Volksschulen hatten einen kleinen Vorteil, denn sie durften sogar zwei Disziplinen mehr ausüben.

Fünf Bewerbe standen für die 1. und 2. Klassen auf dem Programm. Mit viel Spaß und Ehrgeiz nahmen die Schülerinnen und Schüler den Standweitsprung, den Hürdensprint, den Jump & Reach-Bewerb, den Boomeranglauf und den Tennisball-Weitwurf in Angriff. 

Bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 3. und 4. Klassen ging es im 60m Lauf, beim Schlagballwurf und beim Zonenweitsprung heiß her. In den selben Disziplinen messten sich auch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2001 bis 2006.

 

 

DSC00477 DSC00510 

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie