logo

Fußball | Schwimmen | Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu |

Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Racketlon | Triathlon | Gewichtheben

Weit verstreut sind sie unterwegs, allein der Erfolg eint sie! Andrea Mayr gewinnt in Vorarlberg, Bludenz, ihren 50. Staatsmeistertitel in der Leichtathletik, Dominik Hufnagl läuft in München über 400m-Hürden neue Bestzeit, Victoria Hudson unterbietet das U23-EM Limit, Marko Cozzoli schleudert sein Gerät im Hammerwerfen auf beeindruckende 62,90m.

Andrea Mayr gewinnt in Vorarlberg, Bludenz, ihren 50. Staatsmeistertitel in der Leichtathletik, mit Bergradfahren und Schibergsteigen sind es bereits 55. Ein schwerer Radsturz einige Wochen davor kann sie nicht wirklich bremsen. Mayr gewinnt mit mehr als 3min Vorsprung. So nebenbei gewinnt sie auch den parallel dazu ausgetragenen Berglaufweltcuplauf.
Dominik Hufnagl läuft in München über 400m-Hürden in 51,03s neue Bestzeit und unterbietet neuerlich das U 23-EM-Limit.
Auch Victoria Hudson schafft selbiges Kunststück. Mit 52,58m unterbietet sie das Limit gleich 4x. Ort der Handlung: Schwechat
In Fränkisch-Krumbach/GER schleudert Marko Cozzoli den Hammer mit 62,90m zur neuen Bestleistung. 60cm fehlen ihm noch auf das begehrte U 23-EM-Limt.
Zu den Jüngsten:
Beim Erich Straganz sen. Memorial der U14 Klasse  zeichnen sich Sebastian Drozda mit Siegen über 100m und 100m-Hürden, sowie Selina Müller beim Vortexwurf, genauso Elias Lachkovics über 1000.
Christiane Krifka überrascht Mama Karin Mayr-Krifka (ehemalige Vizeeuropameisterin über 200m) mit zwei Stockerlplätzen (60m, Weitsprung) zum Geburtstag. Schlussendlich gewinnen die Robinsonkämpfer (Jg. 2006 – 2009) sowohl die MIDI, als MAXI-Wertung.

Elias Lachkovics 1000 Robinson Cup

Copyright: Sascha Drozda

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie