logo

2x Silber und 1x Bronze lautet die hervorragende Ausbeute bei den Österreichischen Staffelmeisterschaften Mürzzuschlag!

3x800m Frauen:

Die junge Staffel des SU IGLA long life setzte sich in 6:58,14min knapp durch.

Stark gefordert wurde die Staffel von unserem Trio mit Adriana Höller, Katharina Pesendorfer und Mona-Sophie Kohn die nur 39/100s später ins Ziel kamen.

3x1000m Männer:

KUS ÖBV Pro Team konnte sich mit Schlussläufer Dominik Stadlmann und dessen vehementen Antritt 300m vor dem Ziel den Titel in 7:48,75min sichern.

Unser Trio, alle Athleten noch U20 oder jünger, folgte mit Veit Baumgartner, Stefan Schmid und Leon Kohn auf Platz 2 in 7:50,44min.

4x400m Männer:

Die drei Podestplätze wurden innerhalb 9/10s vergeben und in zwei unterschiedlichen Läufen vergeben.

TGW Zehnkampf-Union setzte  sich in 3:22,57 im direkten Duell gegen DSG Volksbank Wien mit 45/100s Vorsprung durch.

Als Gesamtdritter und Laufsieger des zweiten Laufs holten unser Quartett Felix Einramhof, Tim Nemeth, Stefan-Alexander Igler, Dominik Hufnagl die Bronze-Medaille.
Wie hätte der Ausgang gelautet, wäre unsere Truppe im 1. Lauf gewesen?

 

3x800 -pesendorfer kathi 3x1000 - kohn leon

Auf den Fotos: Katharina Pesendorfer, Leon Kohn - Copyright: Johannes Brunner

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie