logo

Fußball | Schwimmen | Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu |

Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Racketlon | Triathlon | Gewichtheben

Start der Nestlé Austria Schullauf Serie 2016/17 und ganze 500 SchülerInnen waren am Start im Stadion Rannersdorf. Bei der bereits 18. Auflage der  Nestlé Austria Schullaufserie waren beim NÖ Vorausscheidungslauf in Schwechat 500 SchülerInnen am 13. Oktober am Start. Bei kühlen Temperaturen  fighteten die SchülerInnen um die Finalqualifikationsplätze. Es waren 35 verschiedene Schulen aus dem Raum NÖ und Wien am Start. Stadtrat Simon Jahn eröffnete um 10.50 Uhr pünktlich den Volksschullauf. Jedes Jahr laufen ca. 11.000 SchülerInnnen im Alter von 6-19 Jahren bei neun Landesvorausscheidungen mit.

Andreas Vojta live dabei:

Österreichs Leichtathletik Spezialist über 1500mwar während der Veranstaltung live dabei und versuchte wirkliche Lauftalente zu entdecken. Er war 2012 bei den Olympischen Spielen in London am Start und gewann 2006 selbst noch das Bundesfinale der Nestlé Austria Schulläufe.

Am 19. Oktober geht die Laufserie in OÖ weiter, wo über 600 SchülerInnen erwartet werden.

Im Juni 2017 wird das Bundesfinale der Nestlé Austria Schulläufe mit über 1.000 SchülerInnen aus ganz Österreich ausgetragen. Derzeit laufen Gespräche, dass das Bundesfinale eventuell sogar in Schwechat organisiert wird.

Im Anhang finden Sie die zusammengefassten Ergebnislisten der Top 3! Infos unter www.schullauf.at.

Ergebnisse

presse schwechat 2

 

 

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie