logo

Mit 51x Gold, 38x Silber, 37x Bronze - insgesamt 126 Medaillen, hat die SVS Schwimmen ihren Status als klare Nr. 1 in Niederösterreich untermauert. Bei den Landesmeisterschaften vom 2. - 3. Juli, im Akademiebad von Wiener Neustadt, konnten die SVS Athleten einen Sieg nach dem anderen einfahren. Es gab eine große Anzahl an persönlichen Bestleistungen in allen Altersklassen.
 
Die SVS-Staffeln, der Männer und Frauen, in der allgemeinen Klasse waren an diesem Wochenende unschlagbar. Sie siegten deutlich vor der niederösterreichischen Konkurrenz.
 
Darüber hinaus gewannen die frisch gebackenen Siegerinnen der österreichischen Kindermannschaft, standesgemäß beide Staffeln. Die Burschen holten mit zweimal Silber ebenfalls ein gutes Ergebnis.
 
Die Gesamtwertung, für die punktbeste Leistung ihrer Altersklasse, gewannen Tamas Hajdu, Alina Krammer, Maximilian Lechner und Patrick Staber. Sie wurden mit großen Pokalen belohnt.
 
Patrick Staber (1996), war mit insgesamt 5 Niederösterreichsichen Landesmeistertiteln, wie im letzten Jahr der dominierende Schwimmer der Veranstaltung.  Bei den Frauen zeigte Tina Purner mit 3x Gold in der allgemeinen Klasse eine starke Leistung.
Derzeit befindet sich das Team im Trainingslager in Kroatien, um sich den Feinschliff für die Staatsmeisterschaften Ende Juli holen.
 
Wir gratulieren!
 
Anna  Tina Purner Guttmann Jovanovic Scheibenbauer Pelzer Hajdu Prax Staber Kirschka Heppe Klocke
Auf den Fotos: Anna und Tina Purner, Guttmann, Jovanovic, Scheibenbauer, Pelzer, Hajdu, Prax, Staber Kirschka, Heppe und Trainer Klocke - Copyright: Norbert Pokorny
Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie