logo

Fußball | Schwimmen| Tischtennis | Volleyball | Radball | Bogenschießen | Jiu Jitsu | Geräteturnen Mädchen | Leichtathletik | Beachvolleyball | Handball | Racketlon | Triathlon | Basketball | Gewichtheben

Red Bull 400 - Glühende Sohlen in Bischofshofen! 1400 Teilnehmer, 400 Meter, 72 Grad Steigung, unbeschreibliche Hitze. Vorkämpfe und Finale müssen bestritten werden. Bei den Frauen hat die dreifache Weltmeisterin im Berglauf Andrea Mayr das Zepter fest in der Hand. Mit einer Laufzeit von 3:53.5min holte sie sich ihren bereits dritten Triumph und das in neuer Rekordzeit. Hochentspannt gibt die Olympiateilnehmerin von Rio nach ihrem Lauf dann auch noch Interviews, keine Spur von Erschöpfung.

Weiterlesen ...

Vom 26. - 27. August fand das Jugendturnier in Ranshofen statt. Insgesamt gingen 150 Athleten aus Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn und sogar aus Irland an die Hantel. Christoph Najemnik von SVS OMV erreichte im Jahrgang 1997 mit einer Zweikampfleistung von 190kg den 3. Platz.

Weiterlesen ...

Olympia-Finale über 5.000 m im vollen Stadion von Rio de Janeiro - Jennifer Wenth hat am Freitagabend wohl zweifelsohne den emotionalen Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere erleben dürfen. Die Braustädterin, die nach einem Jury-Entscheid völlig überraschend in den Endlauf gerutscht war, verkaufte sich in dem logischerweise von Afrikanerinnen dominierten Rennen gut, blieb in 15:56,1min unter der von ihr angestrebten 16-Minuten-Marke und landete auf Rang 16.

Weiterlesen ...

9 876km zu fliegen, um bei der Hitzeschlacht in Rio dabei zu sein! Nach mäßigen Wetterbedingungen in den letzten Tagen gab es genau zum Frauen Marathon einen Wetterumschwung, der hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit in Rio de Janeiro mit sich brachte. Alle Läuferinnen hatten hart zu kämpfen und niemand konnte an seine Bestleistungen anschließen.

Weiterlesen ...

Jennifer Wenth steht im 5000m-Olympiafinale - Happy End nach Jury-Entscheidung! Trotz einer nicht optimalen Saisonvorbereitung mit langer Verletzung läuft Jenny Wenth couragiert die ersten 3km (Kilometerzeiten: 3:10 - 3:05 - 3:07) im Hauptfeld mit. Nach rund zwei Drittel des Rennens kam Nikki Hamblin/NZL zu Sturz, Abbey D'Agostino/USA wurde mitgerissen, die dahinter laufende Jennifer Wenth konnte nur mit viel Mühe einen Sturz verhindern. 

Weiterlesen ...

Kris hat wieder zugeschlagen. Er konnte sich auch dieses Jahr wieder zwei große Titel bei den Weltmeisterschaften in Dänemark sichern! Im U21 Team Bewerb hat Kris gemeinsam mit dem Österreichischen Nationalteam den ersten Platz erreicht und im U21 Doppel-Bewerb konnte er sich gemeinsam mit seinem Doppelpartner Emanuel Schöpf den zweiten Platz sichern.

Weiterlesen ...

Ivona Dadic (Siebenkampf), Dominik Distelberger (Zehnkampf), Andrea Mayr (Marathon), Beate Schrott (100m Hürden), Lukas Weisshaidinger (Diskuswurf) und Jennifer Wenth (5000m) werden bei den Olympischen Spielen in Rio den Janeiro an den Start gehen. Die Spiele werden von 5. bis 21. August ausgetragen, die Leichtathletikbewerbe starten am 12. August.

Weiterlesen ...

Am finalen Tag der Jugendeuropameisterschaft (U 18) sorgte Stefan Schmid für eine tolle Silbermedaille. Der Mittelstreckenläufer der SVS Leichtathletik landete in einem spannenden 2000m-Hindernis Rennen auf dem zweiten Platz. "Vor dem Rennen dachte ich niemals, dass sich eine Medaille ausgehen würde. Ich war heute extrem nervös, so was hatte ich noch nie", meinte der 17-jährige im Anschluss ans Rennen.

Weiterlesen ...

Mit 51x Gold, 38x Silber, 37x Bronze - insgesamt 126 Medaillen, hat die SVS Schwimmen ihren Status als klare Nr. 1 in Niederösterreich untermauert. Bei den Landesmeisterschaften vom 2. - 3. Juli, im Akademiebad von Wiener Neustadt, konnten die SVS Athleten einen Sieg nach dem anderen einfahren. Es gab eine große Anzahl an persönlichen Bestleistungen in allen Altersklassen.

Weiterlesen ...

Zusammen mit Wien wurden die Landesmeisterschaften im LAZ Wien durchgeführt. Größere Teilnehmerfelder waren die Folge! Einmal mehr gaben bei den Braustädtern die Werfer den Ton an, konnten doch sowohl beiden Damen als auch Herren  jeweils drei der vier Bewerbe gewonnen werden.

Weiterlesen ...

Am Wochenende fand im oberösterreichischen Linz das Finale der Kindermannschaftsmeisterschaften statt. Die SVS Schwimmen qualifizierte sich wie schon im Vorjahr sowohl mit der Mädchen- als auch mit der Burschen-Mannschaft. Dieses Jahr standen nach dem zweiten Platz der Mädchen in der Vorrunde die Zeichen deutlich in Richtung Medaille.

Weiterlesen ...

Am 25.+26. Juni fand die ASKÖ Bundesmeisterschaft in Feldkirchen bei Graz statt. Von SVS OMV starteten Matthias Najemnik  in der Kat. bis 77kg mit einer Zweikampfleistung von 188kg konnte er in der AK 3 (40-44 Jahre) den 1.Platz erkämpfen. Ebenfalls eine Goldene holte sich Franz Graf bis 85kg in der AK 7 (55-59 Jahre) und Lackner Hubert Hubert bis 105kg in der AK 5 (55-59 Jahre).

Weiterlesen ...

Für sich und für die Schule kämpfen, hieß es am 14. Juni am Phönixplatz Schwechat bei den Schul- und Stadtmeisterschaften der Unterstufen. 60m Lauf, Schlagballwurf und Zonenweitsprung standen am Programm. Zusätzlich konnte man sich auch für die Pendelstaffel melden. Bei den Mädchen holte sich Viktoria Egner mit 1538 Punkten den Sieg. Bei den Burschen gewann Raul Suciu mit über 100 Punkten Vorsprung und gesamt 2206 Punkten.

Weiterlesen ...

Bereits vergangene Woche am 16. Juni tummelten sich die Mädchen und Burschen der Schwechater Volksschulen auf dem Phönixplatz Schwechat bei den Stadt- und Schulmeisterschaften Leichtathletik. Je nach Jahrgang galt es unterschiedliche Bewerbe zu bewältigen wie bspw. einen 60m Lauf, einen Schlagballwurf, einen Zonenweitsprung, einen Boomeranglauf oder einen Hürdensprint.

Weiterlesen ...

Am vergangenen Samstag fand in Deutschlandsberg, Steiermark, die dritte und somit Finale Runde der Landesmeisterschaften in den Kategorien Schüler und Jugend statt. Nach spannenden Spielen konnte sich die SVS am Ende deutlich gegenüber den anderen Vereinen durchsetzten.

Weiterlesen ...

Insgesamt können die Braustädter 15 Medaillen aus Amstetten mit nach Hause nehmen und sind nach IGLA Long live (OÖ), die 7 Goldene gewinnen, der zweitbeste Verein. Bedenkt man, dass Kathi Pesendorfer und Stefan Schmid, die sich beide intensiv auf die U18-EM vorbereiten, nicht am Start waren, hätte SVS die Wertung gewinnen können. Marco Cozzoli kam, sah und siegte!

Weiterlesen ...

St. Pölten war am Wochenende Schauplatz der diesjährigen Landesmeisterschaften der U16 und U20. Gutes Wetter begleitet den Nachwuchs an beiden Tagen. Besonders die Schwechater Läufer krönen ihre Leistungen häufig mit einer Goldenen. Die Ausnahme bildet allerdings Andreas Steinmetz, der bei den U 20 die Ehre der Techniker mit seinen Siegen beim Hochsprung (1,94m), Weitsprung (6,52m) und Speerwurf (51,02m) rettet.

Weiterlesen ...

Das Vienna International Swim Meet an diesem Wochenende (26.05.-29.05.2016) im Wiener Stadthallenbad hat zahlreiche in- und ausländische Vereinen angelockt. Mit mehr als 4400 Meldungen und mehr als über 800 Teilnehmern aus mehr  als 12 Nationen hat die SVS Schwimmen mit insgesamt 41 Teilnehmern an dem größten internationalen Schwimm-Meeting in Österreich teilgenommen.

Weiterlesen ...

Am Samstag wurde in der Südstadt der erste Teil der Niederösterreichischen Landesmeisterschaft ausgetragen. Für die Schwimmerinnen und Schwimmer ging es bei dieser Veranstaltung darum, sich über die langen Strecken der Konkurrenz zu stellen. Die SVS Schwimmen ging mit 29 Schwimmern an den Start und fischte 25 Medaillen aus dem Becken. Insgesamt durfte sich das Team über 9 Gold-, 9 Silber- und 7 Bronzemedaillen freuen und auch über den klaren Sieg im Medaillenspiegel jubeln.

Weiterlesen ...

Am 20. Mai fanden die Stadtmeisterschaften Fußball im Sportzentrum Schwechat statt. In fünf verschiedenen Spielklassen wurde um den Titel gekämpft:

U15, U13, Burschen 4. Klasse Volksschule, Burschen 3. Klasse Volksschule und Mädchen 3. und 4. Klasse Volksschule.

Weiterlesen ...

Unsere SVS-Sportler und -Sportlerinnen schlugen 2015 wieder gewaltig zu. Unzählige Titel wurden geholt, national wie international. Wir haben für euch wieder eine Übersicht zu sämtlichen Ergebnissen erstellt.

Weiterlesen ...

Am 21.5.2016 fand in Höchst, Vorarlberg, die Österr. Meisterschaft für Schüler, Jugend und Junioren im Radball und Kunstfahren statt. Die Sektion Radball der SVS ging mit der Mannschaft Leon Kirschner - Dominik Wondra in der Klasse Jugend, U17, an den Start und holte den 2. Platz.

Weiterlesen ...

Der Sommer naht, da ist es wieder Zeit sein Auto auf Hochglanz zu bringen. Eisner Auto in der Baudisgasse 1-3, 1110 Wien, übernimmt diese Tätigkeit gerne für Sie. Für sämtliche SVS-Mitglieder bietet Eisner Auto zudem -20% auf alle Pflegepakete. Das Angebot gilt für sämtliche Automarken.

Weiterlesen ...

Österr. Hindernismeisterschaften, Südstadt: Trotz schrecklicher Windverhältnisse gewinnen Kathi Pesendorfer in 7:08,87min (p.B.- Limit:7:25min!) und Stefan Schmid in 6:03,84min (Limit 6:15min) die Österr. U-18 Meisterschaften über 2000m-Hindernis und unterbieten das EM-Limit deutlich! Auf nach Tiflis/GEO (14. – 17.7.)!

Weiterlesen ...

Der Wettkampf in der Regionalliga 3 vom 13.Mai endete für SVS OMV mit einer 2:1 Niederlage. Im Reissen führte SVS OMV noch um 1,99 Punkte, doch im Stossen war der Vorsprung der Gegner des Favoritner Athletikclubs mit 27,12 Pkt. uneinholbar.

Weiterlesen ...

Herzlichen Dank unseren Sponsoren
  • eisner1
  • omv
  • sw1
  • vie

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.